Sie haben Interesse an einer Veröffentlichung im ATHENA-Verlag?

Um Ihr Publikationsvorhaben kennen zu lernen, benötigen wir entweder das komplette Manuskript (bitte in Dateiform) oder eine aussagekräftige Kurzdarstellung des geplanten Werkes mit Inhaltsübersicht, Einleitung, einer knappen Zusammenfassung und/oder ein ausgewähltes Kapitel sowie Angaben zu Ihrer Person.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir für unverlangt eingesandte Manuskripte keine Haftung übernehmen und diese aus Zeit- und Kostengründen auch nicht zurückschicken können. Sollten Sie die Rücksendung Ihres Manuskripts wünschen, legen Sie bitte einen freigemachten und adressierten Umschlag bei.

Bedenken Sie bitte, dass die sorgfältige Bearbeitung der uns in Vielzahl erreichenden Publikationsanfragen Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind bemüht, Ihnen so schnell es geht zu antworten; im Einzelfall kann die Prüfung eines Manuskripts aber durchaus einige Wochen dauern. Das trifft insbesondere auf die bei uns im Peer Review-Verfahren begutachteten wissenschaftlichen Werke zu.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen nicht nur im Vorfeld der Veröffentlichung eines einzelnen Werkes, sondern auch bei der Etablierung einer Schriftenreihe oder eines Zeitschriftenprojekts gerne beratend zur Verfügung.

 

Ihr Ansprechpartner:

Rolf Duscha
Tel.: (0208) 871505
Fax.: (0208) 871547
E-Mail: lektorat@athena-verlag.de