Reifen und Altern

Ludger Veelken

Reifen und Altern

Geragogik kann man lernen

Altern – Bildung – Gesellschaft, hg. von Ludger Veelken, Bd. 12

1. Aufl. 2003, 156 Seiten
mit 24 Abb., Broschur 14 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-158-5

In den Warenkorb

18,50 €

Reifen und Altern - OHP Foliensatz

Die im Buch enthaltenen Schaubilder und Grafiken sind als OHP-Foliensatz zum Preis von 24,00 Euro/42,00 sFr zzgl. Versandkosten vom Verlag zu beziehen.

Mehr Details

24,00 €

Die gegenwärtige Lerngesellschaft ist eine alternde Lerngesellschaft. Ihr Kennzeichen in Bildungs- und Kulturarbeit ist lebenslanges Lernen. Geragogik – als Vernetzung von Bildungs- und Kultursoziologie, Gerontologie und Erziehungswissenschaft – entwickelt den theoretischen Rahmen für generationsübergreifendes Lernen.

Schwerpunkte des Buches sind u. a.: Stellung der Geragogik innerhalb der Gerontologie, Sozialisation und Identität, Theorie und Praxis intergenerationellen Lernens, Methoden der Geragogik und Empfehlungen zum eigenen Lernen.

Das Buch wendet sich an Lehrende und Lernende, Ehren- und Hauptamtliche in Bildungs- und Kulturarbeit mit älteren Menschen und an Ältere selbst, die ihr Altern als Reifen verstehen.

Weitere Bücher zum Thema

Förderung mathematischer Kompetenzen im generationenübergreifenden Kontext

Details

Lernen im Alter – Altern lernen

Details

Altern, Alter, Leben lernen

Geragogik kann man lehren

Details

Lernen leben – Leben lernen

Intergenerationelle und Interkulturelle Bildung

Details