Vom Tanz zur Choreographie

Gitta Barthel, Hans-Gerd Artus

Vom Tanz zur Choreographie

Gestaltungsprozesse in der Tanzpädagogik

4. Auflage 2017,
288 Seiten mit 167 sw-Abb.,
Broschur 15,8 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-89896-322-0

In den Warenkorb

24,50 €

»Dem Autorenteam Hans-Gerd Artus und Gitta Barthel ist es gelungen, ein praxisnahes Buch zu schreiben, das Spaß macht zu lesen. [...]
Ein überaus lohnendes Buch [...].«
Bärbel Ehrig, Gymnastik – Zeitschrift für ganzheitliche Körper- und Bewegungsarbeit 09/2008

Auch als E-Book verfügbar.


Dieses praxisorientierte Buch richtet sich an Tanzende und Tanzpädagoginnen bzw. Tanzpädagogen, die nach Anregungen für spannende Gestaltungsprozesse suchen. Es werden grundlegende tänzerische Themenschwerpunkte sowie verschiedene Arbeitsweisen aufgefächert, die in Ausbildungen, Schulen, Kursen und Vereinen vielfältig anwendbar sind.

Der darin enthaltene tanzpädagogische Vermittlungsprozess strebt nach einer Erweiterung und Vertiefung der tänzerischen Fähigkeiten, regt die Phantasie an und bietet vielfältiges choreographisches Handwerkszeug für die Gestaltung von Tänzen. Dabei geht es u. a. um immer neue Antworten zu folgenden Fragen: Welche Möglichkeiten existieren, um Bewegungsmaterial zu entwickeln? Wie kann Bewegung variantenreich und wirkungsvoll tänzerisch in Szene gesetzt werden? Was bringen die jeweils entwickelten Bewegungslösungen für den Zuschauer zum Ausdruck?

 

Aus dem Inhalt (Auswahl): Spontanes Gestalten – Energie, Zeit, Raum – Improvisationsreise – Bewegungswiederholung – Zufall als Tanzgestalter – Bewegungsfolgen variieren – Kaleidoskop – Emotionsreise – Duo mit Körperkontakt – Kreativer Konflikt – Von der Improvisation zur Komposition – Improvisations-Laboratorium – Musik-Laboratorium – Kompositions-Laboratorium.


 

Weitere Bücher zum Thema

Empirische Annäherung an Tanz in Schulen

Befunde aus Evaluation und Forschung

Details

Die Kunst des Fügens / Dance Theatre Improvisation

Über Tanztheaterimprovisation (deutsch/englisch)

Details

Rhythmisch-musikalische Erziehung

Begegnungen und Erfahrungen mit Kindern

Details

»... rhythmische Menschen werden«

Eine anthropologisch-pädagogische Studie

Details