ELEMENTANZ

Dagmar Wolf

ELEMENTANZ

Dokumentation und Evaluation des generations- und fächerübergreifenden Schultanzprojektes

1. Auflage 2011, 112 Seiten m. 42 farb. Abb.,
Broschur 14 x 21 cm
ISBN: 978-3-89896-460-9

In den Warenkorb

14,50 €

Das Buch zum Schultanzprojekt ELEMENTANZ – Preisträger des Kulturpreises Mixed up 2010 und des Deutschen Schulpreises 2011

Die Tänzerin und Choreografin Claudia Hanfgarn träumte seit Längerem davon, ein Tanzprojekt mit allen Schülern einer Schule durchzuführen. Im Sinne ganzheitlichen Lernens sollte es zudem über mehrere Wochen fächerübergreifend in den Schulalltag eingebunden sein. Außerdem wollte sie den Kindern ermöglichen, über das Projekt generationsübergreifende Erfahrungen zu machen und ihr schwebte vor, die Schule dabei intensiver mit Einrichtungen aus dem Stadtteil zu verknüpfen.
Unmöglich? Von wegen! Mit ELEMENTANZ ist Claudia Hanfgarn genau dies gelungen. Wie, das beschreibt diese Dokumentation, die Schulen, Lehrkräften und Tanzpädagogen viele Anregungen für eigene Tanzprojekte bietet.
 
Das Tanzpädagogische Projekt SchulTanz (TAPST) und die Marktschule Bremerhaven wurden für das generationsübergreifende Tanzprojekt ELEMENTANZ mit dem Kulturpreis Mixed up 2010 ausgezeichnet. »ELEMENTANZ hat [...] die Bedeutung und Wirkung Kultureller Bildung an Schulen und insbesondere die Rolle von Tanz in der Verknüpfung mit Lerninhalten in beeindruckender Weise aufgezeigt«, heißt es in der Begründung der Jury.

Weitere Bücher zum Thema

Empirische Annäherung an Tanz in Schulen

Befunde aus Evaluation und Forschung

Details

Vom Tanz zur Choreographie

Gestaltungsprozesse in der Tanzpädagogik

Details

Bewegung Kunst

Leitfaden für Projekte ästhetischer Bildung

Details

Kunst, Schule, Kinder: Bezaubernde Spuren nach dem Prozess

Künstlerische Projekte an Schulen – eine Dokumentation, Band 1

Details