Die Sprache im Bild â Das Bild in der Sprache

Brikena Kadzadej, Mario de Matteis, Jenny Kraja-Prieser, Jürgen Röhling und Wilhelm Schellenberg (Hg.)

Die Sprache im Bild – Das Bild in der Sprache

V. Jahreskonferenz des Südosteuropäischen Germanistenverbandes (SOEGV) Tirana, 16.–18. November 2012

Albanische Universitätsstudien, hg. von Mario de Matteis

1. Auflage 2013, 290 Seiten,
Broschur 16,5 x 24 cm
ISBN: 978-3-89896-556-9

In den Warenkorb

39,50 €

Jetzt kostenlos downloaden: »Albanische Universitätsstudien. Studienbibliographie«.
Die Studienbibliographie enthält sämtliche in der wissenschaftlichen Reihe »Albanische Universitätsstudien« in Deutschland erschienenen Beiträge. Ziel der Bibliographie ist es, erste und wichtige Informationen für Seminare, studentische Arbeiten und Prüfungen im albanophonen Sprachraum zu liefern.
______________________________________________________________________

Vom 16. bis 18. November 2012 fand die fünfte Jahreskonferenz des Südosteuropäischen Germanistenverbandes (SOEGV) in Tirana statt und widmete sich dem Thema »Die Sprache im Bild – Das Bild in der Sprache«.

Die in die Albanischen Universitätsstudien als Sonderband 2 für den Druck aufgenommenen 36 Beiträge der fünften Jahreskonferenz beschreiben in ihrem »semiotischen Potential« – separat und vergleichend – nicht nur bildliche und sprachliche Zeichensysteme und decken Zusammenspiele von Text- und Bildbausteinen in komplexen Kommunikationen auf, sie durchdenken vielmehr auch linguistische Grundkategorien wie Text/Textsorte/Textstil theoretisch neu, machen bei der Textproduktion Zusammenhänge von Formulieren und Visualisieren sichtbar und untersuchen auch Prozesse der Bild-Text-Verarbeitung.

Die Beiträge:

Ljiljana Aćimović: Das Serbienbild in Nina Blazons Roman Totenbraut

Albulena Blakaj-Gashi: Das Goethebild der albanischen Zeitungen 1898–1932

Kristian Donko: »Ich möchte dich auf einen Blick aufessen« – Sehen und Begehren an der Schwelle zum modernen Roman (zu Wielands Don Sylvio)

Boris Dudaš: »Du sollst Dir kein Bild machen« – Heinrich Bölls Kunst der Figurenzeichnung

Brikena Kadzadej: Das Bild der Frau in der albanischen mündlichen Überlieferung bis 1930

Jelena Knežević: Die verlogene Moral und die Gefühllosigkeit der spießbürgerlichen Gesellschaft: in Wort und Bild in Wedekinds Balladen

Johann Georg Lughofer: Bevor die Bilder laufen lernten … Panoptikum und Panorama: im Werk Joseph Roths

Jürgen Röhling: Reisebilder und Bilder-Reisen. Albanien in Texten von DDR-Autoren

Neva Šlibar: Kafka-Comics: Eine innovative Bildersprache oder Einstiegsmittel für die Jugend?

Virant Špela: Bilder als integraler Bestandteil des literarischen Textes – Zu »Nikotin«: von Gregor Hens

Elisa Velčić Janjetić: Das Bild der Technik in ausgewählten Romanen der »Neuen Sachlichkeit«

Tomislav Zelić: Intermediale Bruchstellen zwischen Text und Bild in Alexander Kluges Montageromanen

Teuta Abrashi: Bild- vs. Sprachperspektivierung – strukturelle Ähnlichkeiten und Differenzen

Blertë Ismajli: Weltbild und Modalität: der Optativ des Albanischen und seine Übersetzung: im Deutschen

Biljana Ivanovska: Bildlinguistik als neue wissenschaftliche Disziplin – Ihre Entwicklungstendenzen: und Perspektiven

Ema Kristo: Besonderheiten und Entwicklung des politischen Konfliktdiskurses in der: albanischen Tagespresse nach den 1990er Jahren

Mihaela Lalić: Metaphorische und metonymische Personenbezeichnungen in der deutschen: und serbischen Wortbildung

Sanela Mešić: Bildhaftigkeit der Sprache in Jugendzeitschriften

Sonila Sadikaj: Sprache und Bild in deutschen und albanischen Werbeanzeigen

Gentian Sadiku: Adverbien und Textgrammatik, eine visualisierte Neugruppierung

Milote Sadiku: Zum Bild der Tiere in der deutschen und albanischen Phraseologie

Wilhelm Schellenberg: »Was meinen besonderen Stolz ausmachte, war die Wanddekoration des Salons« –: Zur Versprachlichung von (Raum-)Bildvorlagen in Texten von Thomas Mann

Silvana Simoska: Wenn Tiere, Pflanzen und Gegenstände zu Personen werden:: Kompositametaphern als expressive Personenbezeichnungen

Urška Valenčič Arh: Seine Ohren standen wie Reindlhenkeln vom Kopf – Phraseologische Vergleiche in den Werken Christine Nöstlingers und deren Übersetzungen ins Slowenische

Mario de Matteis: Bilder sehen – Kultur verstehen: Was Münzen und Geldscheine über die Kultur: des albanischen Volkes erzählen könnten

Emina Avdić: Das Deutschlandbild in DaF-Lehrwerken

Emilija Bojkovska: Das Bild in der Sprache am Beispiel der Übersetzung von Wortspielen: für das Sprachenpaar Deutsch und Mazedonisch

Suzana Jurin, Doris Monjac: Sexuelles Bild der Frau und des Mannes beim geschlechtsspezifischen Kommunikationsverhalten

Brigita Kosevski Puljić: Visuelle Stimuli zum Kreativen Schreiben

Heiko Wolfgang Nauth: Visuelle Mittel und Methoden im und für den DaF-Unterricht.: Bilder als Bausteine im DaF-Unterricht für Schule, Universität sowie die theoretische und praktische DaF-LehrerInnen-Ausbildung

Marina Petrović-Jülich: Didaktik und Methodik im DaF-Unterricht: Theaterpädagogik: im Literaturunterricht am Beispiel von Als wir träumten

Jenny Kraja-Prieser: Schreiben in literarischen Bildern – Vom kreativen Schreiben zum eigenständigen wissenschaftlichen Denken und Arbeiten

Sanja Radanović: Bilder in DaF-Lehrwerken als Vermittler neuer Trends

Frank Riedel: Deutschlandbilder in Regionalkrimis – Deutsche Regionalkrimis und ihr Nutzen: für den DaF-Landeskunde-Unterricht an Hochschulen

Wenke Tannenberg: Visualisierungen in computergesteuerten Selbstlernprogrammen –: Am Beispiel von kostenlosen Onlineangeboten

Gëzim Xhaferri: Die Bedeutung der Bilder im DaF-Unterricht