Bild-/KunstGeschichte

Kunibert Bering, Rolf Niehoff (Hg.)

Bild-/KunstGeschichte

Kunstpädagogische Anregungen

Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung, hg. von Kunibert Bering, Bd. 53

Mit Libreka reinlesen

1. Auflage 2016, 136 Seiten
mit 87 größtenteils farb. Abb.,
Breitklappenbroschur 16,3 x 24 cm
ISBN: 978-3-89896-642-9

In den Warenkorb

19,50 €

Bilder und die Auseinandersetzung mit ihnen stehen im Zentrum des Kunstunterrichts. Im schulischen Fächerkanon markiert dies die besondere Zuständigkeit des Faches Kunst. Die fachliche Bildung der Schüler entwickelt sich in kunstpädagogischen Lernarrangements, in denen Bezüge hergestellt werden zwischen den Gegenständen, Zusammenhängen und Prozessen unserer bildgeprägten Kultur und den Subjektivitäten, den Identitäten, den Lebens-, Wahrnehmungs- und Erfahrungssphären der Schüler. Darin eingebettet sind auch historisch orientierte Bezüge, die den Schülern Möglichkeiten eröffnen, ein differenziertes Verständnis für die Geschichtlichkeit von Bildern und damit auch für die historischen Implikationen ihrer eigenen Bildwelten aufzubauen.
Doch wie lassen sich historische Bezüge von Bildern in einer unübersichtlich gewordenen Bildkultur vermitteln, die es mit Bildmengen zu tun hat, die, wie es der renommierte Bildwissenschaftler Horst Bredekamp schon 2003 formulierte, »das Fassungsvermögen des Gedächtnisses bei Weitem übersteigen«?
Der vorliegende Band nimmt diese Frage auf und seine Beiträge geben Anregungen, wie im Kunstunterricht eine Auseinandersetzung mit der Geschichte von Bildern rezeptiv, gestalterisch und unter Einbeziehung der Subjektivitäten der Schüler erfolgen kann.

Mit Beiträgen von Kunibert Bering, Jan G. Grünwald, Johannes Kirschenmann, Rolf Niehoff, Karina Pauls, Joachim Penzel, Ina Scheffler

Weitere Bücher zum Thema

Der »iconic turn« und seine Folgen

Bildbegriff, zeitgenössische und ältere Kunst

Details

Bildbegriff und Kunstverständnis im kunstpädagogischen Kontext

Details

Globalität – Transkulturalität – Partizipationen

Kunstpädagogische Perspektiven

Details

WeltBilder – Kunst und Globalisierung

Details

Bildkompetenz – Eine kunstdidaktische Perspektive

Details

Visual Learning

Positionen im internationalen Vergleich

Details

Nach der Bilderflut.

Ästhetisches Handeln von Jugendlichen

Details