Richard Riess

ASPIRATION

Vom Atem der Zeit

16,90 

ISBN: 978-3-7455-1118-5 Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

»Aspiration« – so lautet der Titel des Hörbuchs. »Anhauchung«, frei übersetzt aus dem Französischen und Lateinischen. In der Tat. Sie liegt wie ein Hauch über den Texten, die Sehnsucht. Die Sehnsucht nach der Nähe des Engels und der Bewahrung im Dunkel der Nacht, dem Gehaltensein über den Wassern und der Ankunft und Akzeptanz am Ende der Zeit. Es sind ebenso existentielle wie exemplarische Themen, die hier zur Sprache kommen: Vorfreude und Schicksal, Leid und Tod, Glauben und Zweifel, Protest und Hingabe. Und wie ein Hauch liegt sie auch über der Musik, mitunter von zarter Hand, mitunter kraftvoll vorgetragen.

Träumerei
Komposition: Robert Schumann
02:24
Der Engel des Herrn 02:22
Täuschen wir uns nicht 00:58
Er wird kommen 01:58

Komplette Titelliste lesen

Danse Orientale
Komposition: César Cui
02:21
Auf der Flucht 01:30
Ostergebet 00:51
Vom Schicksal der Steine 01:39
The Moose
Komposition: Felix Kox
 05:04
Wenn er kommt 00:47
Immer wieder 00:42
Bedrohte Schöpfung 01:45
Tiefes Leid
Traditional
 02:11
Wozu das alles 01:38
Wer sagt denn 00:35
Offen gesagt 00:35
Morgendämmerung
Komposition: Anne Kox-Schindelin
 03:18
Paradies Zwei 01:40
Turmbau zu Babel 02:05
Der Feigenbaum 01:32
Nocturne Walzer
Komposition: Johannes Schindelin
 03:20
Der göttliche Zweifel 00:23
Die Verantwortung 02:55
Das Gute 01:49
Blaue Diamanten
Komposition: Christoph Pampuch
 03:07
Das verlorene Paradies 01:26
Himmlische Konferenz Eins 01:39
Himmlische Konferenz Zwei 02:03
Moliendo Café
Komposition: Hugo Blanco
 04:02
Ach schenk uns Deinen Frieden 00:21
Auf allen deinen Wegen 01:05
Für heute und morgen und alle Zeit 00:26
Cavatina
Komposition: Joachim Raff
 03:53

Titelliste einklappen

Zusätzliche Information

Erscheinungsjahr

2021

Buchformat

Audio-CD

Laufzeit

62 Minuten

Gelesen von

Lisa Bistrick

Musik von

Anne Kox-Schindelin, Birgit Saemann, Felix Kox

Porträt

Prof. Dr. theol. Dipl.-Psych. Richard Riess, 1937 geboren, von Haus aus evangelischer Theologe, war nach theologischen Studien in Heidelberg, Erlangen und Neuendettelsau, einem Psychologiestudium in Erlangen und klinischer Ausbildung in Chicago und Boston in verschiedenen kirchlichen Bereichen und Institutionen tätig, insbesondere über zwanzig Jahre als Professor für Praktische Theologie an der Augustana-Hochschule in Neuendettelsau. Sein Interesse hat zeit seines Lebens nicht nur beruflich relevanten Fächern gegolten, sondern in wachsendem Maße auch der Sprache, der Literatur und der bildenden Kunst. Mehrere Veröffentlichungen im ATHENA-Verlag »Wie ein Gesang des Regenbogens« beispielsweise, »Das leise Rauschen der Zeit«, »Im Rhythmus des Lebens« und andere mehr zeugen von diesem Interesse.

Anne Kox-Schindelin, geboren 1969, diplomierte Konzert-Harfenistin, ist eine überaus vielseitige Musikerin, die ihr Instrument wie ein kleines Orchester sieht – von zarten, harfentypischen Sphärenklängen bis zum klangvollen Tutti, das sie facettenreich den 47 Saiten ihrer Harfe entlockt. Ihre Kreativität zeigt sich dabei besonders in ihren Arrangements und Eigenkompositionen. Mehr Informationen unter: www.anne-harfe.de

Stimmen zum Buch

Stimmen zum Buch

Termine

Aktuell finden keine Termine statt.

Das könnte Ihnen auch gefallen